Immobilienübersicht

Unser Immobilienangebot auf einen Blick

Platz für 2 Familien! Außergewöhnliches und extravagantes Zweifamilien-Architektenhaus im Bungalowstil!

639.000,00 € - 91207 Lauf a.d.Pegnitz - Einfamilienhaus

Eckdaten zur Immobilie

Objekt-ID 0-10210856
Objektart Einfamilienhaus
Lage 91207 Lauf a.d.Pegnitz
Zimmer 9
Kaufpreis 639.000,00 €
Provision für Käufer 4.76% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Weitere Angaben

Terrassen 2
Preis pro m² 3.220,93 €
Verfügbar ab 22.09.2020
Garagenanzahl 2
Wohnfläche 198,39 m²
Grundstücksfläche 754 m²
Zimmer 9
Bundesland Bayern
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse F
Wesentl. Energieträger Heizöl
Energiekennwert 169,8 kWh/(a*m²)
Energieausweis gültig bis 13.02.2030
Baujahr 1971

Objektbeschreibung

+++ Im Falle eines Kaufs sind wir gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 10 GwG (Geldwäschegesetz) verpflichtet,<br>eine Kopie Ihres Personalausweises zu fertigen. +++<br><br>Bei diesem extravaganten und sehr individuellen Objekt handelt es sich um ein sehr modernes Zweifamilien-<br>Architektenhaus im Bungalowstil mit insgesamt 9 Zimmern und einer Wohnfläche von ca. 198 m² (ohne Anrechnung von Terrassenflächen). Durch die Konzipierung des Grundrisses wirkt das Anwesen beinahe<br>wie zwei eigenständige Häuser.<br><br>Das Haus wurden im Jahr 1971 voll unterkellert errichtet.<br><br>Das ca. 754 m² große Grundstück ist annähernd quadratisch geschnitten und liegt in zentraler Lage, aber<br>auch in direkter Nachbarschaft zu schönen Waldflächen, so dass hier auch die Nähe zur Natur und der<br>Erholungswert gegeben ist.<br><br>Alleine der Bodenrichtwert dieses Grundstücks liegt bereits bei 485,00 EUR/m² (Stand 12/2018).<br><br>Über die gemeinsame Eingangstüre gelangt man in ein großzügiges Entrée, von dem aus es links und<br>rechts jeweils getrennt in Wohneinheit 1 und Wohneinheit 2 geht.<br><br>Die größere Wohneinheit 1 mit 5 Zimmern und ca. 116,11 m² liegt auf der linken Seite und wird von den<br>Eigentümern bewohnt:<br>Hier gelangt man zunächst in den Dielen- und Garderobenbereich. Linker Hand geht es zunächst in das<br>Kinderzimmer 1, direkt daneben liegt das Schlafzimmer, direkt gegenüber des Schlafzimmers befindet sich<br>das Bad mit Wanne, Dusche und Doppelwaschtisch. Dem Flur weiter nach links folgend kommt dann noch<br>das Kinderzimmer 2. Vom Dielen- und Garderobenbereich aus rechts geht es über einen sehr hellen und<br>lichtdurchfluteten Atriumbereich mit sehr schönem, zentral gelegenen Kaminofen direkt in den sehr großen<br>Wohnbereich, weiter links folgt dann der Essbereich mit direkt daneben befindlicher offenen Küche.<br>Folgt man der Küche weiter nach links geht es in das Gäste-WC und direkt daneben in das Arbeitszimmer.<br>Über den Atriumbereich und das Wohnzimmer gelangt man auf die ca. 40 m² große Terrasse.<br><br>Die kleinere Wohneinheit 2 mit 4 Zimmern und ca. 82,28 m² liegt auf der rechten Seite und ist seit ca.<br>13 Jahren für 450,00 EUR kalt vermietet:<br>Hier gelangt man zunächst in den Dielen- und Garderobenbereich. Von diesem aus geht es dann zunächst<br>rechts in das Kinderzimmer 1, direkt daneben liegt das Kinderzimmer 2 und geradeaus liegt das<br>Bad mit Wanne, Dusche und WC. Dem Dielenbereich geradeaus folgend kommt man direkt in das große<br>helle Wohnzimmer, ebenfalls mit einem zentral gelegenen und behaglichen Kaminofen ausgestattet. Dem<br>Wohn- und Essbereich rechts folgend gelangt man in die Küche, die als zum Wohnraum hin offenes Raumkonzept<br>gehalten ist. Vom Wohnzimmer aus auf der rechten Seite liegt das Schlafzimmer mit kleinem<br>Raum direkt daneben, der durch eine Schiebetüre zu begehen ist.<br>Zur großen Sonnenterrasse gelangt man hier über eine Treppe und ein Stück Weg durch den Garten.<br>Durch die entfernte und getrennte Lage beider Terrassenbereiche ist somit auch die Privatsphäre gewährleistet.<br><br>Im Kellergeschoss unterhalb der Wohneinheit 1 ist zudem seit April 2019 noch eine Fläche von über 100 m² als Wohnung vermietet, was jedoch aus brandschutzrechtlichen Gründen nicht zulässig ist. Hier wird der Eigentümer entsprechend noch für die Räumung dieser Fläche sorgen, die dann als ganz normale Kellernutzfläche verwendet werden kann.<br><br>Beheizt wird das Zweifamilienhaus durch eine Öl-Zentralheizung, deren Brenner 2005 erneuert wurde und<br>deren Tanks im gleichen Jahr gereinigt wurden (Kosten ca. 9.000,00 EUR).<br><br>Seit 2005 bis 2019 fanden durch den Eigentümer laufend Sanierungen und Instandhaltungen des Objekts<br>statt, so dass es sich in einem sehr gepflegten Zustand präsentiert:<br><br>- 2006 neue Kunststofffenster und neue Haustüre Alu 5-fach verriegelt und extra breit (Kosten ca. 14.000,00 EUR)<br>- 2006 Erneuerung Bad in der größeren Wohneinheit (Kosten ca. 3.000,00 EUR)<br>- 2010 neues Dach und neue Kamineinblechung (Kosten ca. 12.000,00 EUR)<br>- 2016 Neugestaltung Außenbereich: neuer Zaun, Steingarten, Überdachung, Wege, Pflasterung, Geländer (Kosten ca. 6.000,00 EUR)<br>- 2017 neue Terrasse sowie Stufen zum Garten (Kosten ca. 1.500,00 EUR)<br>- 2019 Außenfassade neu gestrichen<br><br>Das Objekt verfügt über 2 Regenwassertanks mit je 1.000 Liter Fassungsvermögen, damit auch das Gartengießen<br>wirtschaftlich bleibt.<br><br>Der Ölverbrauch beider Wohneinheiten inklusive der vermieteten Einheit im Keller beträgt ca. 3.000 bis<br>4.000 Liter pro Jahr.<br><br>Der Bezug der größeren Wohneinheit mit 5 Zimmern ist ca. zum Spätsommer / Herbst 2020 geplant.<br>Bei der vermieteten Wohneinheit kann man sich überlegen, ob es weiter vermietet bleiben soll oder ob<br>man dieses für eigene Zwecke als Wohnfläche benötigt. Auch eine Verbindung von beiden Wohneinheiten ist möglich.<br><br>Die große Doppelgarage rundet das interessante Angebot ab.<br><br>Machen Sie sich am Besten bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin ein umfassendes Bild von dieser außergewöhnlichen Immobilie. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!<br><br>