Theaterspieler helfen 20-fach

9000 Besucher spendeten bei den Theaterabenden

 

Die Übergabe der Spenden erfolgte im November 2016 zum Probenstart für die Theatersaison 2017:

  • 20 regionale Vereine und Organisationen erhielten Spenden
  • Den fünfstelligen Betrag spendeten die Theaterbesucher Anfang 2016
  • Aus den rund 300 Spendentipps der Besucher wurden die Empfänger ausgewählt

Wir stellen Ihnen die Spendenempfänger kurz vor

Vielen Dank an die 9000 Theaterbesucher für die großzügigen Spenden

Viele folgten dem Aufruf "Spenden statt Eintrittsgeldern"

20 Vereine und Organisationen erhalten eine finanzielle Unterstützung

Zum Probenbeginn für die Theatersaison 2017 hatten Vorstand Klaus Gimperlein, Theaterverantwortlicher Werner Schmidt und weitere Theaterakteure zur Spendenübergabe eingeladen. 

Zwanzig Vereine und Organisationen wurden mit den Spenden unterstützt, die rund 9.000 Besucher an den 13 Theatervorstellungen "Wallfahrt ins Schloßhotel" im Januar und Februar 2016 eingelegt hatten. Die Empfänger wählten die Theaterspieler aus den rund 250 Tipps aus, die die Theaterbesucher eingereicht hatten.

Sieben Kinder- und Jugendprojekte freuen sich über finanzielle Mittel

Sieben Kinder- und Jugendprojekt freuen sich über finanzielle Mittel

darunter ist auch der Verein "Pfad für Kinder"

Die Kindertagesstätte Baudenbach und der Verein Pfad für Kinder, in dem sich Familien mit Pflegekindern zusammengeschlossen haben, erhielten eine Zuwendung.

Gefördert wurde die Arbeit der Jugendfeuerwehren der Gemeinden Reinhardshofen und Oberscheinfeld sowie die Aktivitäten der Evang. Landjugend in Equarhofen.

Kindern einen Zugang zur Musik zu ermöglichen und sie für Musik zu begeistern, dafür sollen die Spenden an die Musikschule im Landkreis und den Kinderchor des Männergesangvereines Weigenheim Unterstützung bieten.  

Fünf Vereine erfuhren Wertschätzung

Fünf Vereine erfuhren Wertschätzung

für das vielseitige ehrenamtliche Engagement in der Region

Orte der Begegnung wurden und werden in den Gemeinden Aurachtal und Geißlingen geschaffen.

Ebenso wurde die Förderung eines aktiven Gemeindelebens durch den Heimat- und Verschönerungsverein Trautskirchen, die Pfadfinder Herz Jesu Uffenheim und den Skiclub Neuhof a. d. Zenn, der einen Bike Park errichtet, unterstützt.  

Fünf soziale Organisationen und drei Senioreneinrichtungen wurden unterstützt

Fünf soziale Organisationen und drei Senioreneinrichtungen wurden unterstützt

darunter die Notfallseelsorge im Landkreis

Die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen lag den Theaterspielern besonders am Herzen. Neben der Notfallseelsorge gehörten die Arbeiterwohlfahrt, der Weiße Ring, das Selbsthilfebüro der Caritas und der Hospizverein zu den Spendenempfängern.

Unterstützt wurden weiter die Seniorenheime in Scheinfeld und Wilhermsdorf sowie der Seniorenclub der Gemeinde Aurachtal mit ihrem Sportangebot für Senioren. 

Die Proben für die Theatersaison 2017 haben begonnen

Die Proben für die Theatersaison 2017 haben begonnen

14-mal spielen wir für Sie: Immer diese Schwiegermütter

Vier Herren und sechs Damen aus dem Team der VR meine Bank bilden das neue Theaterensemble. Anfang Oktober haben die Proben zum Stück "Immer diese Schwiegermütter" begonnen. Damit bringt die Theatergruppe wieder ein Stück ihrer Lieblingsautorin Beate Imrisch auf die Bühne.

 

14 Mal wird die Theatergruppe im Januar und Februar 2017 unterwegs sein, um Ihnen - unseren Mitgliedern und Kunden - kostenloses Volkstheater zu präsentieren. Das ist unser Dankeschön für die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.