Dank an treue MitarbeiterInnen

Unglaubliche 750 Dienstjahre wurden von 17 Jubilaren in 40 bzw. 25 Jahren "eingezahlt".

November 2018

"Jede Vision beginnt mit einer gedanklichen Reise. Jeder Erfolg mit der praktischen Umsetzung" .
Mit diesen Worten brachte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Endlein die Anerkennung auf den Punkt

  • für vier MitarbeiterInnen, die seit 40 Jahren dabei sind.
  • für 12 Kolleginnen und Kollegen, die seit 25 Jahren beschäftigt sind und
  • für sieben Frauen und Männer, die sich im Jahr 2018 in den Ruhestand verabschiedet haben.

 

Die vier Vorstandsmitglieder nahmen die Jubilare auf eine Reise durch die Entwicklung der Bank in den letzten Jahrzehnten mit. Sie machte deutlich, dass die Erfolgsgeschichte der Bank nur durch engagierte, kompetente und zuverlässige Angestellte ermöglicht wurde. Frauen und Männer, die bereit waren technische Neuerungen mitzugehen und mit Feingefühl und Gespür auf veränderte Kundenbedürfnisse einzugehen.

Wir stellen Ihnen die Jubilare kurz vor:

Ausgezeichnet wurden für 40 Jahre:

Zwei Frauen und drei Männer

sind schon seit vier Jahrzehnten in der Bank beschäftigt

Dank und Anerkennung wurde angesprochen:

  • Frau Ingrid Brendel, Teamleiterin in der Kreditabteilung
  • Herrn Norbert Kammleiter, Firmenkundenberater in Uffenheim
  • Herrn Norbert Rögner, Geschäftsstellenleiter in Neuhof
  • Frau Anni Schieß, Kundenberaterin in Burgfarrnbach und
  • Herrn Werner Schmidt, Baufinanzierungsspezialist in Neustadt und Regisseur der Theatergruppe.

 

 

12 Jubilare greifen seit 25 Jahren in das "Zeitgeschehen" ein

Der Dank gilt

acht Frauen und vier Männern:

 

  • Als Geschäftsstellenleiter betreut Matthias Felsch die Kunden in Burghaslach.
  • Als Kundenberaterinnen arbeiten Brigitte Brößling in Fürth und Anja Posse in Uffenheim.
  • Im Service betreuen Hermann Stang als Leiter in Uffenheim, Ingeborg Franz in Emskirchen, Andrea Gebhardt in Ulsenheim und Roswitha Meyer in Fürth unsere Kunden.
  • Karola Cullmann ist als Versicherungsassistentin in Uffenheim im Einsatz.
  • Im Unternehmensservice in Uffenheim agieren Sabine Deppisch und Marion Roßmark.
  • Markus Haag ist in der Krediabteilung und Frank Wiedenmann in der Organisationsabteilung tätig.

 

Sieben langjährig beschäftige Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet.

Für sieben Kollegen hieß es "time to say good bye"

Sie verabschiedeten sich in Richtung Ruhestand

Im Verlauf des Jahres traten sieben langjährige und geschätzte Kollegen ihren Ruhestand an:

  • Die beiden Geschäftsstellenleiter Walter Albig (Gollhofen) und Ernst Dürr (Ulsenheim),
  • die Beraterinnen Ilse Dehm (Bullenheim), Heidemarie Fröhlich (zuletzt Neustadt) sowie Erika Kemmer (Scheinfeld),
  • die Versicherungsassistentin und Theaterakteurin Charlotte Straßer und
  • der Uffenheimer Hausmeister Werner Memhardt.
Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Endlein lobte Kompetenz, Engagement und Kollegialität

Loyalität und Vertrauen in der Zusammenarbeit zeichnet alle Jubilare aus.

Jeder besitzt Charakterstärken und Erfahrungen, die von großem Wert sind.

Alle Laudatoren stellten die loyale und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Jubilaren und den neuen Ruheständlern heraus, sowie deren Kompetenz und Zuverlässigkeit. Glückwünsche und Urkunden übergaben die Vorstände Klaus Gimperlein, Markus Engelmayer und Thomas Gimperlein gemeinsam mit dem Vorsitzenden Karl-Heinz Endlein im Beisein von Kollegen/-innen und Partnern der Mitarbeiter.