Unsere Sterne des Sports Gewinner

TSV 1861/08 Neustadt gewinnt großen Stern des Sports in Bronze

TSV Scheinfeld erhält den kleinen Bronzestern

 

Projekt des TSV Neustadt: Erfolgreiche Installation der American Football Manschaft

Erster Stern des Sports der VR meine Bank übergeben Vorstand Klaus Gimperlein und Regionaldirektorin Katrin Held an den TSV 1861/08 Neustadt

  • Ausnahme-Sport etabliert sich im Verein
  • Gutes Zusammenspiel mit Fußball-Abteilungen
  • Gründung beschert 100 neue Mitglieder und eine 30 Mädchen starke Cheerleader-Gruppe
  • Nutzung von Social media erleichtert Vereinsarbeit und interne Kommunikation
  • Punkte gab es auch für die Übertragbarkeit auf andere Vereine  

 

Vorsitzende Sigrid Becke, Schatzmeister Peter Dippold sowie Abteilungsleiter und Spieler freuen sich über die Auszeichnung und das Preisgeld.

Die "Falcons"

in voller Sportausrüstung

Impressionen von der Übergabe

im TSV Heim in Neustadt

Die Laudatio hielt

Regionaldirektorin Katrin Held

Vorstand Klaus Gimperlein

berichtet über die deutschlandweite Aktion

Kleinen Stern des Sports in Bronze gewinnt

TSV Scheinfeld mit dem umfangreichsten Sportangebot in der Region

 

 

  • Hildegard Schlez, Verantwortliche der Turnabteilung, ist stolz auf die wöchentlich rund 30 Trainingsangebote.
  • Dazu gehören Gymnastik, Ballett, Tanzen, Kinder-Eltern-Turnen, Fitness- und Gesundheitssport genauso wie Seniorensport
  • und verschiedene Präventionskurse, wie das neue Bewegungsangebot Gestalt, mit dem Demenz vorgebeugt werden kann.
  • Den kleinen Bruder des Bronze-Sterns übergaben Regionaldirektor Helmut Schießl und Geschäftsstellenleiter Volker Hofmann an Hildegard Schlez, ihre Stellvertreterin Anja Körger und die Kassiererin Resi Kolerus in der Geschäftsstelle Scheinfeld

Übergabe in Scheinfeld

Aktive vom TSV Scheinfeld