Junge Künstler*innen malen das Glück

Neustadt / Uffenheim

Oktober 2020

  • am 50. Jugendmalwettbewerb nahmen zahlreiche Schüler*innen teil.
  • farbig bunt und lebendigt wurde das Thema "Glück" beleuchtet.
  • 30 Künstler*innen aus Neustadt und Uffenheim wurden ausgezeichnet.

 

Die VR meine Bank eG ehrt die Gewinner des 50. Internationalen Jugendmalwettbewerbs jugend creativ und gibt die ersten Platzierungen in den jeweiligen Altersgruppen bekannt. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung auf vier Geschäftsstellen aufgeteilt und die Gewinner erhielten ihre Preise in kleiner Runde.

 

„Glück ist…“

Unter diesem Motto stand der 50. Internationale Jugendmalwettbewerb. Erstmals wurde der Wettbewerb 1970 von den Volksbanken und Raiffeisenbanken ins Leben gerufen. Mittlerweile ist „jugend creativ“ der weltweit größte Jugendwettbewerb seiner Art und genießt Bekanntheit in der Region. Mit der jährlichen Teilnahme am Wettbewerb lädt die VR meine Bank eG Kinder und Jugendliche aus ihrem Geschäftsgebiet dazu ein, sich künstlerisch und kreativ mit einem aktuellen und gesellschaftlich relevanten Thema zu befassen.

 

Jubiläum mit Online-Voting

Mit dem letzten Jugendmalwettbewerb wurde nicht nur das 50. Jubiläum gefeiert, sondern auch die Premiere des Online-Votings. Durch dieses Voting wurde die Öffentlichkeit als Jury miteinbezogen. Von allen eingereichten Bildern wurden insgesamt 30 Bilder – 5 Bilder pro Altersgruppe – für das Online-Voting ausgewählt. Die Bilder der Schüler fanden so ein größeres Publikum, das online für seine Favoriten abstimmten konnte. Mit über 1.300 Teilnehmern an der Abstimmung erreichte das Online-Voting eine sehr positive Resonanz.

 

Klein aber fein

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung zur Übergabe der Preise dieses Jahr auf vier verschiedene Termine aufgeteilt. So konnte die Teilnehmeranzahl geringgehalten werden und der Einsatz der Schüler – unabhängig von einer Platzierung – dennoch gewürdigt werden, wenn auch in einem kleineren Rahmen.

Freuen Sie sich mit den Siegern der Schulen

Preisübergabe in der VR meine Bank in Neustadt
Preisübergabe in der VR meine Bank in Müchaurach

In der Geschäftsstelle in Münchaurach übergaben Regionaldirektorin Katrin Held und Geschäftsstellenleiter Marc Thal die Preise an die Künstler. Sie bedankten sich auch bei den Schulen für die Unterstützung bei der Umsetzung des Wettbewerbs.  

Preisübergabe in der VR meine Bank in Uffenheim

In der Hauptstelle in Uffenheim übergaben Regionaldirektor Helmut Schießl zusammen mit der Beraterin Heidi Bruder die Preise an die Künstler. Sie bedankten sich auch bei den Schulen für die Unterstützung bei der Umsetzung des Wettbewerbs. Zudem vergab die VR meine Bank eG Spenden im Gesamtwert von 3.000 Euro an die Grund- und Mittelschule Uffenheim, die Christian-von-Bomhard-Schule, die Grundschule Lipprichhausen-Gollhofen sowie die Grundschule Oberscheckenbach.

Preisübergabe in der VR meine Bank in Scheinfeld

In der Geschäftsstelle in Scheinfeld übergab Geschäftsstellenleiter Volker Hofmann die Preise an die Künstler. Er bedankte sich auch bei den Schulen für die Unterstützung bei der Umsetzung des Wettbewerbs.